SELBSTILFE DURCH SELBSTHYPNOSE

Selbsthypnose kann von Jedem erlernt werden

Während der Selbsthypnose nutzen Sie einen natürlichen Zustand der erhöhten Konzentration und Aufmerksamkeit. Dabei werden Sie Ihren Geist,

Ihren Willen und Ihren Körper anleiten, führen und verändern, um….

• Streß abzubauen
• Angst zu überwinden
• Schmerz zu bewältigen
• Selbstheilung zu aktivieren
• Selbstvertrauen zu stärken
• Leistung zu steigern
• unerwünschte Gewohnheiten abzulegen
• Situationen neu zu erleben
• oder einfach regenerierend zu entspannen.


Die Fähigkeiten hierzu tragen wir in uns, können sie während der Selbsthypnose aktivieren und in unserem Sinne nutzen.

Vielleicht kennen Sie Tagträume, während derer Sie alltägliche Abläufe nicht bemerken. Oder tief in einem Buch oder einer Aufgabe so versunken zu sein, dass Sie nicht bemerkt haben, wie schnell die Zeit vergangen ist. Oder mit dem Auto eine Strecke zurückgelegt haben, ohne sich im Nachhinein genau an die Fahrt erinnern zu können. Diese oder ähnliche Beispiele zeigen veränderte Wachbewußtseins-Zustände oder hypnotische Trancen, die Sie durch die Selbsthypnose bewußt und von selbst einleiten können.


Sie können während des Zustandes der hypnotischen Trance Veränderungen Ihrer eigenen psychologischen, physiologischen und emotionalen Bereiche bewirken.

Durch die Selbsthypnose bieten sich Ihnen Möglichkeiten in vielfältigen Anwendungsgebieten für Sie selbst positive Veränderungen zu bewirken.

Das Seminar „Selbsthilfe durch Selbsthynose“ besteht aus 2 Workshops mit jeweils 3 Stunden, in einem Abstand von 2-3 Wochen. In angenehmer Atmosphäre werden Sie durch theoretische Informationen und praktische Übungen spielend leicht Selbsthypnose erlernen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Selbstverständlich beantworte ich Ihre Fragen gerne per Email oder auch telefonisch.